Home | Impressum | Sitemap | KIT

Tagung 10.10.2007

10. Oktober 2007: Workshop in Karlsruhe

Alle Themenbereiche werden in Vorträgen vorgestellt, anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Abschließend treffen sich die Projektleiter.

Die Vorträge umfassen 15 min Redezeit und 5 min Diskussion.

Uhrzeit

Vortragender

Titel

Verbund

 9:00

Franke, Kottmeier

Einführung

 

 9:20

Früh, Schädler, Kottmeier
(Institut für Meteorologie und Klimaforschung Karlsruhe)

Analyse von Starkniederschlägen im Raum Baden-Württemberg - Methoden und Anwendung

ReSiPrec

 9:40

Feldmann, Schädler, Kottmeier
(Institut für Meteorologie und Klimaforschung Karlsruhe)

Analysen und Evaluierung der Niederschlagsprognosen regionaler Klimamodelle für Baden-Württemberg

ReSiPrec

10:00

Panitz, Schädler
(Institut für Meteorologie und Klimaforschung Karlsruhe)

Vorbereitende Untersuchungen für die Klimasimulationen im Rahmen von PArK

PArK

10:20

Hagenbrock, Hense
(Meteorologisches Institut Universität Bonn)

Bayesian model averaging of regional climate projections

PArK

10:40 

Enke, Spekat
(Climate & Environment Consulting Potsdam GmbH) 

Bandbreitenabschätzung der statistischen Klimaregionalisierung für Baden-Württemberg - erste Ergebnisse

PArK

11:00

Kaffeepause

 

 

11:20

Grebhan, Mayer
(Meteorologisches Institut Universität Freiburg)

Erarbeitung einer Risikokarte für Sturmschäden in Wäldern in Baden-Württemberg

RESTER

11:40

Lux, Kunz, Kottmeier
(Institut für Meteorologie und Klimaforschung Karlsruhe)

Winterstürme mit hohem Schadenpotential in einem verändertem Klima  

RESTER

12:00

Mayer, Schindler (Meteorologisches Institut Universität Freiburg)

Forstlich relevante Sturmschadensmodelle als Grundlagen für Methoden zur Reduzierung von Sturmschäden in Wäldern in Baden-Württemberg  

RESTER

12:20

Kohnle, Hein
(FVA Baden-Württemberg, Abteilung Waldwachstum) 

Entwicklung eines Risikomodells für Sturmschäden auf der Basis forstlicher Inventurdaten

RESTER

12:40

Frank, Ruck
(Institut für Hydromechanik Universität Karlsruhe)

Aspekte zu Windströmungen an forstlichen Kanten

RESTER

13:00

Mittagspause

 

 

14:00

Schmoeckel
(Institut für Meteorologie und Klimaforschung Karlsruhe)

Web-Seite des Verbund-Projektes

 

14:20

Ehrmann, Wattendorf
(Institut für Landespflege Universität Freiburg) 

Auswirkungen des Klimawandels auf Biotope Baden-Württembergs  

KLIBB

14:40 

Kimmig
(Landesgesundheitsamt Stuttgart)

Globaler Klimawandel: Ausbreitung Zecken-übertragener Infektionen

Vektorübertrag. Infektionen

15:00 

Naucke
(Institut für Zoologie Fachrichtung Parasitologie Universität Hohenheim)

Aktuelle Untersuchungen zur Verbreitung der Sandmücken in Deutschland

Vektorübertrag. Infektionen

15:20 

Kaffeepause

 

 

15:40 

Alberternst
(Projektgruppe Biodiversität und Landschaftsökologie, Friedberg)

Untersuchungen zur Ausbreitung der Beifuß-Ambrosie

Ambosia

16:00

 Behrendt
(ZAUM TU München),
Gabrio
(Landesgesundheitsamt Stuttgart)

Zur allergologischen Bedeutung von Ambrosia 

Ambosia

16:20

Kaminski (DWD, Abteilung für Medizin-Meteorologie, Referat Lufthygiene)

Ambrosia-Pollen in Deutschland und erste Auswertungen der Messungen in Waghäusel und Ravensburg

Ambosia

16:40

Franke, Kottmeier

Abschlussdiskussion

 

17:00 

Ende der Veranstaltung

 

 

17:00

Kaffeepause

 

 

17:15

Treffen der Verbundleiter